Sie haben Ihr Kind angemeldet - wie geht es jetzt weiter?

  • April/Mai: Entscheidung über die Aufnahme der Schülerinnen und Schüler und ggf. Rücksprache über Alternativschulen (Schülerlenkung)

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir hier auf die verschiedenen Wünsche und Bedürfnisse Rücksicht nehmen müssen, und daher diese Zeit benötigen. Die Rücksprache zur Schülerlenkung ist uns sehr wichtig. Die Aufnahmebescheide dürfen erst nach der Freigabe durch das Regierungspräsidium (ab 7. Mai 2018) versandt werden, da dann das Aufnahmeverfahren im ganzen Land abgeschlossen ist, d.h. dass wir ggf. Absagen erst nach den Osterferien versenden werden. Sehen Sie bitte von Nachfragen diesbezüglich ab.

  • Anfang Juli: Klassenbildung und Versand eines Begrüßungsschreibens durch die neuen Klassenlehrer (incl. Klassenliste)

Mit großer Spannung erwarten natürlich alle, in welche Klasse sie kommen und wer die neuen Mitschüler sind. Wir achten auf eine gute Durchmischung der Klassen und wollen zudem möglichst viele Wünsche der Kinder berücksichtigen. Alle Wünsche zu erfüllen, wird nicht möglich sein - unsere Erfahrung zeigt uns, dass die neuen Klassen rasch zu einer guten Gemeinschaft zusammenwachsen, wenn alle offen aufeinander zugehen.

  • Einschulung der neuen 5. Klassen am Montag, den 23. Juli 2018 (15.00 Uhr) in der Großen Halle des Fanny-Leicht-Gymnasiums

Wir wollen unsere neuen Schülerinnen und Schüler am Fanny begrüßen und ihnen die Gelegenheit bieten, die neue Klasse noch vor den Sommerferien kennenzulernen. Sie als Eltern werden noch einige zusätzliche Informationen zur Organisation der Abläufe am Fanny erhalten und auch erste Kontakte zu den anderen Eltern „ihrer“ Klasse knüpfen können. Herzliche Einladung schon jetzt!