ist ein Treffpunkt für Eltern, Lehrer und Schüler des Fanny-Leicht-Gymnasium.

Er ist zum Info-Austausch für alle Beteiligten der Schulfamilie da, damit Transparenz in die Geschehnisse im Schulalltag geschaffen werden.

Was passiert dort?
Nach einem Info-Austausch werden in kleinen Arbeitsgruppen Ideen entwickelt und Prozesse sowie Entscheidungen vorbereitet.

Wer darf teilnehmen?
Jeder, der möchte, d. h. Eltern, Lehrer und Schüler, darf an der von einer Person moderierten Veranstaltung teilnehmen.

Wann und wo findet er statt?
In lockerer Zeitfolge trifft sich der Runde Tisch 3 - 4mal jährlich von 19:00 - 20:30 Uhr in der Cafeteria. Die Termine werden über die Hauspost, Plakate und Homepage (Aktuelles -> Terminplan) bekannt gegeben.

Der Runde Tisch ist für alle Beteiligten der Schulfamilie offen. Wünschenswert wäre eine stärkere Beteiligung von Schülern, um einen direkten Meinungsaustausch zu ermöglichen.